Derzeit beobachten wir, wie das Auto wie wir es kennen tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt ist. Während in der Vergangenheit ein großer Teil der Kapazitäten im Bereich Forschung und Entwicklung in mechanische Komponenten investiert wurde, hat hier in den letzten Jahren ein Paradigmenwechsel stattgefunden. Somit manifesitert sich die fortschreitende Digitalisierung und Interkonnektivität auch im Auto. Des Weiteren tragen verändertes Konsumverhalten, autonomes und elektrisches Fahren zu Veränderungen bei, die bestehende Geschäftsmodelle beeinflussen werden und den Status Quo der Automobilbranche herausfordern.

Trends & Challenges

null

Verändertes Konsumentenverhalten treibt Shared Mobility und Interconnected Cars voran

null

Ordnungspolitische Maßnahmen und Regularien werden Umweltstandards weiter verschärfen

null

IoT-Geräte sammeln große Mengen an Daten

null

Technologischer Fortschritt wird die traditionelle Marktstruktur in Frage stellen und die Entstehung neuer Unternehmen fördern

null

Elektrische Mobilität und autonomes Fahren verlangen veränderte Sicherheits- und Infrastrukturkonzepte

Einzelhandel

Neue Technologien und verändertes Konsumverhalten verlangen nach neuen Wegen, um im Einzelhandel erfolgreich zu sein. Das Internet hat die Transparenz im Einzelhandel erhöht und Unternehmen rivalisieren, um einzigartige Kundenerlebnisse bieten zu können und um Produkte anzubieten, die auf individuelle Bedürfnisse eingehen. Technologischer Fortschritt ist ein wichtiger Treiber im Einzelhandel. Consumer Analytics, Smart Retail Stores, Artificial Intelligence und digitale Zahlungsmöglichkeiten werden den Einzelhandelsektor signifikant verändern.